Sorting Domain Objects via Vector Space Classification

Der Vortrag erklärt am lustigen Beispiel von Hamburgern, wie man Klassifizierungsalgorithmen auf beliebige Domain-Objekte anwenden kann.

Außerdem wird der mathematische Hintergrund und dessen Übertragung auf den lauffähigen Code gezeigt. Der Vortrag basiert auf einem realen Anwendungsfall (Eclipse Bugfix 317785) und es werden lauffähige Sourcen in Javascript und Java verwendet.

Diese Verwendung von Vektor-Space-Klassifizierungsalgorithmen zur Sortierung ist ein eher unüblicher Ansatz, welcher aber in der Praxis bereits prima funktioniert.

Länge: kurz

Sponsoren

Small Improvements
techdev Solutions
idealo
Thoughtworks
codecentric
Bosch Software Innovations
ROHDE & SCHWARZ
innoQ
pro!vision
whatever mobile
dmc
akquinet
MeteoGroup
Deveo
Axel Springer

Partner

Java User Group Berlin Brandenburg Logo
iJUG

Medien Partner

O'Reilly
dpunkt.verlag
rheinwerk