Mobile UX: Interaktions- und Designmuster auf Android und iOS

Eine sehr gute User Experience gehört heute zu den Grundvoraussetzungen erfolgreicher Apps. Deshalb ist es elementar, besondere Anforderungen an mobile Benutzungsschnittstellen zu kennen und zu berücksichtigen.

Dazu gehören insbesondere diejenigen Design- und Interaktionsmuster, die von der Zielplattform abhängen. Entsprechend umfangreich und bisweilen unübersichtlich fallen die UX-Styleguides aus, die Apple und Google mittlerweile für ihre Plattformen iOS und Android bereitstellen.

Dieser Vortrag erläutert zunächst die Besonderheiten mobiler User Experience gegenüber Desktopanwendungen. Danach werden die wichtigsten plattformspezifischen UX-Pattern der Plattformen Android und iOS, die zusammen über 85% des Smartphone-/Tabletmarkts abdecken, erläutert und gegenübergestellt.

Länge: kurz; Slides: MobileUX.pdf

Sponsoren

Small Improvements
techdev Solutions
idealo
Thoughtworks
codecentric
Bosch Software Innovations
ROHDE & SCHWARZ
innoQ
pro!vision
whatever mobile
dmc
akquinet
MeteoGroup
Deveo
Axel Springer

Partner

Java User Group Berlin Brandenburg Logo
iJUG

Medien Partner

O'Reilly
dpunkt.verlag
rheinwerk