Huch, wo ist meine Architektur hin?

Wenn Applikationen über eine bestimme Größe oder einen bestimmten Zeitraum hinaus wachsen wird Modularität ein Kernaspekt für Wartbarkeit.

Designentscheidungen die getroffen wurden sind kaum noch im Code wiederzufinden, Abhängigkeiten zwischen einzelnen Modulen der Applikation wachsen oft wild. Der Vortrag Patterns und Best Practices rund um generelle Code-Organisation und Package-Strukturen vor um eine solide Grundlage für langlebige Java-Applikationen zu legen, sowie eine möglichkeit mit Spring lose gekoppelte Komponenten und dedizierte Erweiterungspunkte in Applikationen zu definieren und zu verwenden.

Sponsoren

Small Improvements
techdev Solutions
idealo
Thoughtworks
codecentric
Bosch Software Innovations
ROHDE & SCHWARZ
innoQ
pro!vision
whatever mobile
dmc
akquinet
MeteoGroup
Deveo
Axel Springer

Partner

Java User Group Berlin Brandenburg Logo
iJUG

Medien Partner

O'Reilly
dpunkt.verlag
rheinwerk