Mobile Apps extern entwickeln. Ein Erfahrungsbericht

eBay Kleinanzeigen hatte seinen mobilen Auftritt zu Beginn outgesourced, das beinhaltet eine Android app, iPhone app und die mobile Webseite.

Zu Beginn des Jahres 2012 begannen wir jedoch den Aufbau eines eigenen Teams für diesen Bereich um agiler und schneller arbeiten zu können.

Was wir als Grundlage hatten war sehr unterschiedlich. Eine Codebasis war gut, eine schlecht und eine schrecklich.

Wir wählten aufgrund dessen und der uns zur Verfügung stehenden Resourcen verschiedene Ansätze: Neuschreiben eines Teils, komplettes Neuschreiben und ein schrittweises Refactoring.

Nach nun einem Jahr wird es Zeit zurückzublicken. Welcher Weg war der beste?

Aber auch : Wie geht man um mit undokumentiertem Code der 0% Testabdeckung hat? Was waren die schrecklichsten Dinge auf die wir mit der Zeit stießen? Was sollte man beachten wenn man mobile apps extern entwickerln lässt? Und wie kommt ein kleines Team mit der plötzlichen Verdopplung der Codezeilen klar?

Länge: normal

Sponsoren

Small Improvements
techdev Solutions
idealo
Thoughtworks
codecentric
Bosch Software Innovations
ROHDE & SCHWARZ
innoQ
pro!vision
whatever mobile
dmc
akquinet
MeteoGroup
Deveo
Axel Springer

Partner

Java User Group Berlin Brandenburg Logo
iJUG

Medien Partner

O'Reilly
dpunkt.verlag
rheinwerk