Modellevolution und API-Änderungen ohne Maintenance-Albtraum

Eine neue Anforderung erfordert eine Änderung meines Modells. Sowohl öffentliche APIs als auch die persistenten Strukturen in der Datenbank müssen angepasst werden. Wie geht das im Rahmen von Continuous Deployment? Wie kann ich die Datenstrukturen anpassen, ohne Offline-Zeit für die Migration? Wie kann ich meine öffentliche API anpassen ohne die Implementierung der Kunden zu brechen? Wie kann ich viele dieser Schemaänderungen machen, ohne dass mir viele API-Versionen zur Wartungshölle werden?

Wir stellen verschiedene Lösungen für diese Probleme vor, die wir ausprobiert haben. Manche haben uns geholfen, andere haben uns in die Irre geführt.

Länge: normal

Sponsoren

idealo
techdev Solutions
codecentric
Europace
Ebay Tech
innoQ
Opitz Consulting
pro!vision
MoSKito Monitoring
msg systems ag
arxes-tolina
Das Büro am Draht



Partner

Java User Group Berlin Brandenburg
iJUG
zaunfilm
dpunkt.verlag
Sigs Dataom
Hanser
rheinwerk